Zuschuss

Noch vor dem Druck in der Kalkulation des Druckauftrags muss zunächst die erforderliche Zuschussmenge im Druck und Weiterverarbeitung berechnet werden. Denn Zuschuss nennt man das Material, welches in der Zeit des Drucks und in der Weiterverarbeitung für zum Beispiel die Einrichtung der Maschinen verwendet werden, oder auch produktionstechnische Schwierigkeiten die auftreten könnten. Der Zuschuss richtet sich daher immer an die Auflagenhöhe des Druckauftrags. Wichtige Einflussfaktoren hierfür sind folgende:

  • Anforderungen im Druck (Farbigkeit oder Druckdurchgänge)
  • Anforderungen in der Weiterverarbeitung (Falz- oder Bindeart)
  • auftragsspezifische Anforderungen (schwierige Verarebeitung Beispiel Stanzung)
  • betriebsspezifische Anforderungen (Qualifikation der Mitarbeiter, funktionstüchtigkeit der Maschinen)

Ähnliche Beiträge