Eine Druckform beschreibt eine Einrichtung, in der durch eine extra vorbereitete Oberfläche auf bestimmen Stellen Druckfarbe aufnehmen und übertragen kann . Dabei kann die Druckform entweder direkt auf den Bedruckstoff aufgetragen werden, oder es wird einen Zwischenträger zur indirekten Übertragung der Farbe verwendet. Im Tiefdruck wird zum beispiel ein gravierter oder geätzter Zylinder eingesetzt, im Offsetdruck ein Gummituch oder im Siebdruck ein Sieb, dessen nichtzudruckende Teile farbunzulässig sind.

Ähnliche Einträge